Grundschule Gehrden

 

Wettbewerb 2018

2. Preis

architektur büro wettbewerb augsburg studioeuropa bureaueuropa städtebau

Dem pädagogischen Prinzip der „Bewegten Schule“ folgend entwickelt sich das neue Schulhaus für die Grundschule entlang einer inneren Straße. Dieser große Bewegungsraum, der sich im Erdgeschoss zu platzartigen Räume der Pausenhalle erweitert, verbindet alle Funktionen der Schule miteinander.

 

 

Der strukturierte und netzartige Grundriss der Schule bietet Orientierung und Verknüpfung. Eine lange innere Brücke wird zwischen den Klassenzimmern als deren Synapse implantiert - die Stelle der “neuronalen” Verknüpfung, über die nun alle Klassen in Kontakt zu einander treten.

 

 

architektur büro wettbewerb augsburg studioeuropa bureaueuropa städtebau
architektur büro wettbewerb augsburg studioeuropa bureaueuropa städtebau